Angebote

Die Familienarche ist eine Einrichtung des Klinikums Bad Hersfeld in Kooperation mit der Kinder- und Jugendhilfe des Landkreises.

Neben einer Hebammenpraxis und den Räumlichkeiten einer Musikpädagogin befindet sich hier ein Büro der kommunalen Jugendhilfe.

Dieses wird nicht nur für Angebote der kommunalen Jugendhilfe, sondern auch zu Besprechungen und Teamsitzungen der Familienhebammen genutzt.

Außerdem bietet die Tagespflegebörse hier regelmäßige Sprechzeiten an. Darüber hinaus werden weitere Räume für verschiedene Aktivitäten, wie z.B. Kursangebote für Schwangere und junge Familien bereitgehalten. Zudem bieten wir speziell auf alleinerziehende Eltern ausgerichtete Aktivitäten bzw. Beratungsgespräche an.
Für größere Veranstaltungen ist die Nutzung eines vorhandenen Saales (ca. 80 Plätze) möglich.

Die Familienarche ermöglicht eine intensive Zusammenarbeit zwischen der kommunalen Jugendhilfe und dem Gesundheitswesen (Familien- und Egotherapeuten, Logopäden sowie Krankengymnasten des Frühförderzentrums, Hebammen, Kinderkrankenschwestern).

Auch für die Tagespflegebörse ergibt sich ein deutlicher Vorteil hinsichtlich des Standortes durch die Nutzung eines Büros im Familienzentrum. Interessierte Tagesmütter aus dem Altkreis Bad Hersfeld mussten bisher immer bis nach Bebra zu Gesprächen fahren, bzw. die Mitarbeiterin musste viel Zeit für Hausbesuche aufwenden.

Im Bereich Tagespflege ist eine Kooperation mit dem Frühförderzentrum für behinderte Kinder geplant.
 




Ansprechpartner

Marcus Ries

Marcus Ries
Tel. 06621 / 88 1051
Fax 06621 / 88 1078

Visitenkarte & Kontakt

Marcus Ries

Marcus Ries

Marcus Ries

Pflegedirektor
Pflegedirektion





Tel.: 06621 / 88 1051
Fax: 06621 / 88 1078

Sie können direkt mit Marcus Ries per Email Kontakt aufnehmen. Klicken Sie hierzu bitte untenstehenden Button an.